Vero Beach Bluse von Hey June Handmade

Im Sommer (auch wenn er dieses Jahr schüchtern ist) mag ich abends etwas Leichtes zum überwerfen. Wenn die Haut genug Sonne hatte und die Sonne selbst langsam untergeht. Genau dafür ist das Vero Beach Set von Hey June Handmade gedacht. Eine Bluse mit Kapuze, die das Surfergirl in mir anspricht. Eigentlich gehört zum Set noch eine Shorts , vielleicht teste ich die später.

Vero Beach Hey June Handmade

Diese Bluse ist nahezu minimalistisch gerade geschnitten und mit Elementen, die eigentlich eher bei Hoodies dazugehörigen, versehen – Kapuze und Kängurutasche.  Kapuze mag ich sehr (Funfakt: mein Mann liess sich an sein Hochzeitshemd auch eine Kapuze nähen). Taschen die einen den Bauch betonen mag ich dagegen gar nicht.

Vero Beach Hey June Handmade

Im Ergebnis ist der Schnitt sicher nicht das höchste Maß an Kreativität oder Einzigartigkeit. Er ist aber vielseitig umsetzbar und auch für Einsteiger ein tolles Projekt. Bei einer nächsten Variante würde ich wohl Brustabnäher ergänzen, die fehlen mir bei aller Schlichtheit dann doch.

Vero Beach Hey June Handmade

Der Stoff ist eine Eigenproduktion aus Baumwolle mit Lurexfäden von Cousette. Leider erkennt man auf den Bildern diesen kleinen Glanzeffekt gar nicht. Dieses französische Stoff Label mag ich aktuell sehr gerne.

Einstweilen muss ich die Vero Beach Bluse zwar noch zu Jeans tragen und ein Longshirt darunterziehen. Aber immerhin hat sie schon einmal einen echten Strand gesehen. Hoffen wir, dass der Sommer bald an Kraft gewinnt.

Liebe Grüße,

Sam

Leave a comment