Maxikleid Tamara – zum Geburtstag aufregend französisch

Zum runden Geburtstag darf es ein wenig mehr Drama sein.

Eigentlich sollte dieser Geburtstag am Freitag auf Sardinien gefeiert werden, nun das wird wohl noch eine Weile nichts.

Dann aber wenigstens ein aufregend, schönes Kleid.

Das Maxikleid  Tamara von Maison Fauve ist da genau richtig.

 

Sitzend lachend k

Es ist im Grunde ein einfaches Wickelkleid, mit der Besonderheit der geschlitzten Ärmel.

Ich finde der grafische Viskosedruck von Miekkie passt perfekt dazu.

Robe Tamara Maison fauve

Ich habe nur kleine Anpassungen vorgenommen:

alles ist auf mein Gardemaß und zum echten Maxikleid in knöchellang verlängert,

die Ärmel sind aus einem Stück zugeschnitten und statt geknöpfter Manschetten habe ich geknotete.

Robe Tamara

Früher fand ich Maxikleider etwas unpraktisch

aber nachdem ich mir das BettySewMaxi genäht hatte und öfters trug,

freundete ich mich stetig mehr mit dem flatterhaften Gefühl an den Beinen an.

Maxikleid

Maxikleider wollen mit Eleganz getragen werden und daher sind sie Kleidungsstücke,

die an erwachsenen Frauen sogar besser aussehen als an jungen Mädchen.

Ein paar Vorteile hat das älter werden also durchaus.

Maxikleid Maison Fauve

Das Wetter war mir gestern hold und schenkte mir genau die richtige Brise und herrlichen Sonnenschein,

um ein paar wundervolle Bilder zu bekommen.

Für 40 Jahre mache ich mich als Model doch immer noch überaus passabel.

Fuck Jugendwahn und Normschön ;-P

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Gerne wieder dabei beim Du für Dich am Donnerstag, der Linkparty mit viel Inspiration von Hobbyschneiderinnen.

Comments (1)

Herzlichen Glückwunsch 🙂
Das Kleid sieht toll aus und passt super zu deinen Haaren! Ich mag die offenen Ärmel und finde Maxikleider haben oft so etwas von diesem griechische-Göttin-Feeling 😀
Ich hab noch 4,5 Jahre Zeit bis zum 40., aber ich finde auch, dass das Älterwerden Vorteile hat. Als Teenie und mit Anfang 20 habe ich manchmal Klamotten anprobiert, in denen ich mich verkleidet fühlte, und hab mich dann ein bisschen darauf gefreut, älter zu sein und solche Dinge tragen zu können, ohne dass es albern oder trutschig, sondern elegant aussieht 😀

Leave a comment