Betreutes Nähen

Ursprünglich war der Plan, dass ich 2020 bei regelmäßigen Treffen meiner lieben Schwägerin Kirsten das Nähen beibringe. Dann kam die Pandemie dazwischen. Und ein neuer Job. Und Dinge. Also wurde aus einem Jahresprojekt ein Dauerthema – betreutes Nähen – per Brief, per Telefon, per spontanen Treffen wenn es denn doch mal Gelegenheit gibt. Hier sind Beiträge versammelt in denen eine Anfängerin Fragen stellt, die andere Einsteiger vielleicht auch haben sowie Fehler und Erfolge als Ergebnis von „Einfach mal machen!“. Mitmachen und Fragen stellen ausdrücklich erwünscht.