Calvari Dress von Pauline Alice

Auftakt in den Urlaub – wiederkehrende Leser wissen, dass heisst bei mir Nähen im Wohnmobil! Dieses Calvari Kleid von Pauline Alice entstand in den spärlichen Nähzeiten des gesamten vergangenen Monats. Nur die Knöpfe wurden im Wohnmobil angenäht. Ich denke das zählt.

 

Das Calvari Dress – der perfekte Urlaubsbegleiter

Da meine Haut von Natur aus blass ist wie Mozarella und schnell übergeht zur Farbe reifer Tomaten, habe ich eine wunderbare Gemeinsamkeit mit italienischen Spezialitäten. Lieber mag ich Tomaten allerdings auf meiner Pizza. Daher ist ein Cover Up unverzichtbarer Begleiter im Urlaub. Sonst gerne Sarongs aus meinen lang zurück liegenden Asienreisen, darf es doch allmählich auch etwas europäischeres sein.

Mit den dreiviertel Ärmeln, der sehr weiten Passform und den riesigen aufgesetzten, unteren Taschen ist das Calvari Dress eine sehr praktische Variante, um die Sonnenterassen alias Schultern zu bedecken. Ich habe es aus einem locker gewebten Baumwollstoff von Cousette genäht. Um den bin ich letztes Jahr ewig virtuell herumgeschlichen. Im Herbstsale schlug ich endlich zu. Die kleinen Fotoapparate sind irgendwie gleichzeitig kitschig und cool und ich liebe sie zu diesem Urlaubsoutfit.

Calvari Dress Styling

Einfach überwerfen, zuknöpfen oder ein Gürtel drum. Alles geht.

Pauline Alice Calvari Dress

Meine Anpassungen am Calvari Dress

Eigentlich ist das Kleid relativ lang, das mag ich eher selten aber ich hatte auch nicht genügend Material dafür. Ich nähte die maximale Länge die mein Stoff hergab. Das ist für den Stadtbummel ziemlich knapp aber auf dem sonnenverwöhnten Campingplatz sehe ich damit nahezu unpassend verhüllt aus. Entsprechend machte es keinen Sinn die vordere Knopfleiste, welche eigentlich nicht durchgängig ist, so kurz vor Ende noch zu unterbrechen. Sie geht bei mir also komplett durch.

Beim Zuschnitt habe ich schlichtweg aus Versehen das untere Rückenteil im Bruch zugeschnitten. Eigentlich soll dort eine Mittelnaht sein. Da der Schnitt inklusive Nahtzugaben gesetzt ist, habe ich eine kleine Kellerfalte in die Mitte gelegt, um diese wieder wegzunehmen.

Calvari Dress Pauline Alice

Alles in allem ein Kleid, was ich wirklich sehr gern mag.

Für den Rest des Urlaubes habe ich wieder einige Projekte zugeschnitten und eingepackt. Zuschnitt ist das einzige, was im Wohnmobil nicht so optimal funktioniert. Mal sehen wie viel ich davon wirklich umsetze. Strand und Pool haben ja auch was Schönes 🙂

Habt alle einen tollen Sommer!

Sam

Calvari Dress Pauline Alice

Auch toll von Pauline Alice: die Reina Blouse

Reina Blouse Pauline Alice

Hinterlasse einen Kommentar